Vakuumpinzette

Vakuumpinzetten sind unentbehrliche Helfer bei manuellen „Pick and Place- Arbeiten“ oder bei der Montage von Kleinteilen. Mit nur 20 g Eigengewicht liegen sie angenehm in der Hand und ermöglichen ein feinfühliges, präzises und schnelles Arbeiten.

Gerne werden sie eingesetzt beispielsweise für das Greifen von Prints, Kunststoffmusterplättchen, die Montage von Glasteilen, das Bestücken von Fertigungspaletten, usw.

Grundsätzlich unterscheidet man drei Prinzipien:

  • Vakuumpinzetten, welche an ein intern vorhandenes Vakuumsystem angeschlossen werden können.
  • Vakuumpinzetten, die vom Druckluftnetz her betrieben werden. Sie verfügen über einen eingebauten Ejektor und erzeugen so den benötigten Unterdruck. Der benötigte Speisedruck liegt zwischen 1,5 bis 7 bar.
  • Die Vakuumpipette, welche das Vakuum ohne Fremdenergie, nur durch Fingerdruck erzeugt. (Verfügbare Sauger Ø 7 und Ø 9 mm).

In der Standardausführung wird ein Saugerset in Qualität NBR mit den Durchmessern 2, 4, 6, 8 mm mitgeliefert.

Mit Vakuumpinzetten haben Sie Ihre Arbeit sicher im Griff.

Anfrageformular 

Fragen Sie uns an!

Adresse

  • Bruno Zwahlen AG
    Bachstrasse 21
    CH- 8594 Güttingen TG
  • Tel: +41 (0) 55 286 30 70
  • Fax: +41 (0) 55 286 30 79
  • @E-Mail: info@zwahlenag.ch